Doz. Dr. sc. med. U. Paul, Dipl.-Päd. J. Jaeckel, Prof. Dr.'s 100 Jahre Klinik und Poliklinik für Orthopädie der Charité PDF

By Doz. Dr. sc. med. U. Paul, Dipl.-Päd. J. Jaeckel, Prof. Dr. Sc. med. H. Zippel (auth.), Prof. Dr. sc. med. H. Zippel (eds.)

ISBN-10: 354052391X

ISBN-13: 9783540523918

ISBN-10: 3642755755

ISBN-13: 9783642755750

Show description

Read Online or Download 100 Jahre Klinik und Poliklinik für Orthopädie der Charité Berlin (1890–1990): Die Genese einer medizinischen Disziplin PDF

Similar german_12 books

Operative und konservative Dermato-Onkologie: Neue Ansätze by E. Macher (auth.), Prof. Dr. med. Wolfgang Tilgen, Prof. Dr. PDF

Die praxisnahe Fortbildung auf dem Gebiet der operativen und onkologischen Dermatologie zieht sich als roter Faden durch diesen Band. Qualitätssicherung und Erfolgskontrolle haben zu einem hohen commonplace der chirurgischen Tätigkeit im Fachbereich Dermatologie in den letzten Jahren geführt.

Additional info for 100 Jahre Klinik und Poliklinik für Orthopädie der Charité Berlin (1890–1990): Die Genese einer medizinischen Disziplin

Example text

Zippel zu dies em Zeitpunkt bereits mit zwei Monographien Meniskusverletzungen und -schiiden (1973) und Wirbelgleiten im Lendenbereich - Gekliirte und ungekliirte Spondylolistesisprobleme (1980) auf sich aufmerksam gemacht. Sein inzwischen in 3. Auflage erschienenes Lehrbuch fiir Studenten Orthopiidie (Erstauflage 1984) hat als offizielles Ausbildungs- und Lehrmaterial den Kaiserschen Leitfaden abgelost. Mit seiner Amtsiibernahme in Berlin begann Hartmut Zippel, seit 1977 Mitglied der SICOT, seit 1983 korrespondierendes Mitglied der Kubanischen Gesellschaft fUr Orthopadie und Traumatologie, seit 1988 Ehrenmitglied der Tschechoslowakischen Gesellschaft fUr Orthopadie und Traumatologie und in zweiter Wahlperiode stellvertretender Vorsitzender der Gesellschaft fiir Orthopadie und Traumatologie der DDR und Chefredakteur der Zeitschrift "Beitrage zur Orthopadie und Traumatologie" mit einer den internationalen Trendentwicklungen des Fachgebietes entsprechenden Umstrukturierung und Neuorientierung der Klinik.

J In Lelnw. leb. M. 80. Atlas der orthopadischen Chirurgie in Rontgenbildern. ,eleben (j on hcillllni Prof. Dr. A. Holla lind Or. L Rauenbu ch. 1:\7 Rilder aur RO Tdeln In lichldruck mit Texl. ho h 4 ". kut. M. - ; in Leinw. leb. M. 43. -. Lehrbuch der Frakturen und LUl'ationen Vitrl~ ~r. 8". I fUr 1\erzle und Siudierende. rmehrle und verb erl. AU//Dle. btoildunlen . - ; in Leinw. rb. M. 14. O. • ,eh. Tech nile d e r Mas sag e. /I\il 4S leilwel ru I en Abblldun,en im Tul. Jtr. ft. 1007. leh. M.

Aufl. Toeplitz & Deuticke, Leipzig, Wien, S 9, 13 Rothstein H (1851) Die Gymnastik nach dem System des Schwedischen Gymnasiarchen P. H. Ling. Schroeder, Berlin Rothstein H (1857) Athenaeum fUr Rationelle Gymnastik. Schroeder, Berlin Rothstein H (1861) Die gymnastischen Freiubungen nach dem System P. H. Lings reglementarisch dargestellt, 5. Aufl. Schroeder, Berlin Rothstein H, Neumann AC (1854) Athenaeum fUr Rationelle Gymnastik. Schroeder, Berlin, S 180-184 Schneider W (1983) Berlin Kiepenheuer, Leipzig Weimar Sturzbecher M (1969) Zur Geschichte der privaten Krankenanstalten in Berlin.

Download PDF sample

100 Jahre Klinik und Poliklinik für Orthopädie der Charité Berlin (1890–1990): Die Genese einer medizinischen Disziplin by Doz. Dr. sc. med. U. Paul, Dipl.-Päd. J. Jaeckel, Prof. Dr. Sc. med. H. Zippel (auth.), Prof. Dr. sc. med. H. Zippel (eds.)


by Robert
4.4

Rated 4.38 of 5 – based on 48 votes
 

Author: admin