Download e-book for iPad: Aktionsfelder des Kompetenz-Managements: Ergebnisse des II. by Prof. Dr. Jörg Freiling (auth.), Univ.-Prof. Dr. Klaus

By Prof. Dr. Jörg Freiling (auth.), Univ.-Prof. Dr. Klaus Bellmann, Univ.-Prof. Dr. Jörg Freiling, Univ.-Prof. Dr. Peter Hammann, Dr. Udo Mildenberger (eds.)

ISBN-10: 3322814157

ISBN-13: 9783322814159

ISBN-10: 3824475804

ISBN-13: 9783824475803

Die Forschungsrichtung "Strategisches Kompetenz-Management" hat sich in den letzten Jahren als fruchtbare und tragfähige Plattform für theoretische wie praxisorientierte Beiträge zur Weiterentwicklung strategischen Denkens und Handelns in Unternehmen erwiesen.

Die Autoren des vorliegenden Tagungsbandes setzen sich mit folgenden Themenschwerpunkten auseinander:
· Grundlagen und cutting-edge des Resource/Competence-Based View,
· Kompetenz-Management im Spannungsfeld Flexibilität und Commitment,
· Kompetenz-Entwicklung und Kompetenz-Controlling,
· Grenzen und Weiterentwicklungsmöglichkeiten des Strategischen Kompetenz-Managements,
· Innovation, Unternehmertum und Leadership,
· Strategisches Kompetenz-Management und die Grenzen der Unternehmung.

Show description

Read or Download Aktionsfelder des Kompetenz-Managements: Ergebnisse des II. Symposiums Strategisches Kompetenz-Management PDF

Best german_6 books

Download e-book for iPad: Elektrotechnik fur Ingenieure 1: Gleichstromtechnik und by Wilfried Weißgerber

Dieses Lehr- und Ubungsbuch behandelt in ausfuhrlicher und systematischer Weise die Grundlagen und Berechnungsverfahren der Gleichstromtechnik und das elektromagnetische Feld. Die Inhalte wurden durch in depth Mitarbeit von Studierenden und Kollegen immer wieder verbessert. Zahlreiche Aufgaben mit ausfuhrlichen Losungen im Anhang erganzen die theoretischen Abhandlungen und ermoglichen eine gute Prufungsvorbereitung.

Beitrage zum Pfandrecht am eigenen Grundstuck by Otto Hirschfeld PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Aktionsfelder des Kompetenz-Managements: Ergebnisse des II. Symposiums Strategisches Kompetenz-Management

Sample text

37 4. Wie strategisch ist der Ressourcenansatz? 41 5. Anschlussmoglichkeiten ..................................................................................... 1. Erweiterungsmoglichkeiten mit systemischem Bezug ............................... 2. Erweiterungsmoglichkeiten mit erkenntnistheoretischem Bezug ............... 3. Erweiterungsmoglichkeiten mit personalem Bezug .................................... 51 Dr. Stephan A. Friedrich, Director bei CELL Consulting AG, Frankfurt und Head of CELL Academy.

Grant, Robert M. (1991): The Resource-Based Theory of Competitive Advantage: Implications for Strategy Formulation, in: California Management Review, 33. Jg. (1991), Heft 3, S. 114-135. Grant, Robert M. (1995): Contemporary Strategy Analysis: Concepts, Techniques, Applications, 2. , CambridgelMass. a. Gutenberg, Erich (1951/1979): Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Band I: Die Produktion, 1. a. 1951,23. a. Gnmhaug, Kjell; Nordhaug, Odd (1992): Strategy and Competence in Firms, in: European Management Journal, 10.

Sehr wohl in den Mittelpunkt ihrer strategischen Uberlegungen steIl en. 36 Da dies praktisch das gesamte Untemehmen umfasst, wahrend sich der MBV mehr oder weniger auf den Kreis der "Denker" beschrankt (ein oft kritisiertes Merkmal der sog. "Positioning School" des SM), sehen wir beim Kriterium der Zukunftsorientierung den RBV im VorteiI. - Kontingenzdenken: Sich zu friih und zu unuberlegt auf eine "robuste" Strategie festzulegen, ist ein (oft mit Zeit- und Ressourcenknappheit begriindeter) Kardinalfehler der Untemehmensfuhrung.

Download PDF sample

Aktionsfelder des Kompetenz-Managements: Ergebnisse des II. Symposiums Strategisches Kompetenz-Management by Prof. Dr. Jörg Freiling (auth.), Univ.-Prof. Dr. Klaus Bellmann, Univ.-Prof. Dr. Jörg Freiling, Univ.-Prof. Dr. Peter Hammann, Dr. Udo Mildenberger (eds.)


by George
4.3

Rated 4.73 of 5 – based on 46 votes
 

Author: admin