Get Allgemeines Steuerrecht: Bewertungsgesetz Abgabenordnung PDF

By Heinz Lohmeyer, Wolfgang Teß

ISBN-10: 3409021604

ISBN-13: 9783409021609

ISBN-10: 3663138399

ISBN-13: 9783663138396

Show description

Read or Download Allgemeines Steuerrecht: Bewertungsgesetz Abgabenordnung Finanzgerichtsordnung PDF

Similar german_14 books

Karl-Heinz Keldungs (auth.), Rainer Oswald (eds.)'s Aachener Bausachverständigentage 2001 PDF

Schäden bei Bauen im Bestand sind häufig; eine unzureichend untersuchte Bausubstanz, aber auch unerprobte Instandsetzungsmethoden bergen viele Risiken. Die Aachener Bausachverständigentage- seit 27 Jahren ein namhaftes discussion board für Wissenschaftler und Praktiker- haben 2001 diesen Themenkomplex behandelt.

Download e-book for iPad: Kooperative Kreativität: Theoretische Basisentwürfe und by Stephan Sonnenburg

Kreativität ist ein in Gesellschaft und Wirtschaft viel diskutiertes Thema. Während in den letzten Jahrzehnten das Individuum und seine Genialität im Mittelpunkt des wissenschaftlichen Interesses standen, wird heute in der Praxis vor allem die Bedeutung der Kooperation für die Kreativitätsentfaltung und Produktentwicklung betont.

Extra info for Allgemeines Steuerrecht: Bewertungsgesetz Abgabenordnung Finanzgerichtsordnung

Example text

96 BewG stellt dem Betrieb eines Gewerbes i. S. des BewG die Ausübung eines freien Berufs gleich. Damit sind auch die Wirtschaftsgüter, die der Ausübung eines freien Berufs dienen, Betriebsvermögen. In Betracht kommen vor allem Praxis- und Büroeinrichtungsgegenstände, Instrumente, Bankguthaben, Forderungen und Schulden. 35 Stets Betriebsvermögen ist das Vermögen der in § 97 Abs. 1 BewG aufgeführten Kap ital g es e 11 s c h a f te n (Aktiengesellschaften, Kommanditgesellschaften auf Aktien, Gesellschaften mit beschränkter Haftung, Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften, Versicherungsvereine und Kreditanstalten).

12. Die Hauptfeststellung ist die allgemeine Feststellung von Einheitswerten in regelmäßigen Zeitabständen. 13. Fortschreibung ist ein Begriff der Einheitsbewertung, Neuveranlagung ein Begriff des Vermögensteuerrechts. 41 14. Eine Fortschreibung des Einheitswerts ist nicht möglich, weil die Wertabweichung nicht mehr als 1/5 beträgt. 15. Der geschilderte Sachverhalt wirkt sich auf die Hauptfeststellung des Einheitswerts des Betriebsvermögens auf den 1. 1. 1986 nicht aus. Maßgebend sind die Verhältnisse zu Beginn' des Feststellungszeitpunkts, der Schadensfall ist erst am Nachmittag des Feststellungszeitpunkts eingetreten.

Der Wirtschaftswert und der Wohnungswert ergeben zusammen den Einheitswert des Betriebs. 28 G. Grundvermögen Lernziel: Sie sollten nach Durcharbeitung dieses Abschnitts einen Überblick über die Bewertung des Grundvermögens haben. I. Begriff und Umfang des Grundvermögens Den Begriff des Grundvermögens erläutert § 68 BewG. Grundvermögen ist eine der in § 18 BewG aufgeführten vier Vermögensarten; es ist eine Unterart des Grundbesitzes i. S. des § 20 BewG. Zum Grundvermögen gehört in erster Linie der G run dun d B 0 den, soweit es sich nicht um land- und forstwirtschaftliches Vermögen oder um ein Betriebsgrundstück handelt.

Download PDF sample

Allgemeines Steuerrecht: Bewertungsgesetz Abgabenordnung Finanzgerichtsordnung by Heinz Lohmeyer, Wolfgang Teß


by Thomas
4.1

Rated 4.88 of 5 – based on 26 votes
 

Author: admin