Michael H. Müller's Anwenderleitfaden PageMaker: Version 3 PDF

By Michael H. Müller

ISBN-10: 3322841316

ISBN-13: 9783322841315

ISBN-10: 3528047402

ISBN-13: 9783528047405

Show description

Read Online or Download Anwenderleitfaden PageMaker: Version 3 PDF

Similar german_5 books

Get Informatik: Eine grundlegende Einführung Teil II. PDF

Dieser zweite von vier B? nden zur Einf? hrung in die Informatik behandelt die technische Informationsverarbeitung, von der Bin? rcodierung der details ? ber digitale Schaltungen und Rechnerarchitekturen bis hin zu maschinennaher Programmierung und dem ? bergang zur (im ersten Band behandelten) problemnahen Programmierung.

Mathematik für Chemiker - download pdf or read online

Im Studium der Chemie sind mathematische Kenntnisse und Fertigkeiten unverzichtbar. Suchen Sie ein Lehrbuch, das Ihnen hilft, diese zu erwerben und den Einstieg ins Studium zu erleichtern? Und zwar eines, das verständlich ist und Ihnen dennoch den sicheren Umgang mit dem mathematischen Stoff vermittelt?

Modellgestützte strategische Planung für multinationale - download pdf or read online

Dieses Buch befaßt sich mit der Unterstützung der strategischen Planung multinationaler Unternehmungen durch quantitative Entscheidungsmodelle und durch den machine. Um die Operationalität der entwickelten Konzepte aufzuzeigen, werden diese für eine beispielhafte Referenzunternehmung konkretisiert bis hin zu den illustrativen numerischen Ergebnissen und der Computerunterstützung.

Additional resources for Anwenderleitfaden PageMaker: Version 3

Example text

Der Rahmen kann eine bestimmte Linienausfiihrung haben, die nicht mit der FUichenausfiihrung identisch zu sein braucht. Sie konnen eine bereits existierende Flache nachtraglich mit einer anderen Flachenausfiihrung versehen, indem Sie den Rahmen markieren und dann im Menu »Fliichen« die entsprechende Ausfiihrung anwahlen. 1st eine Flache mit der Ausfiihrung »Papier« versehen, unterscheidet sie sich zunachst kaum von einem ungefiillten Rahmen. Eine papierfarbene Flache iiberdeckt aber alles, was unter ihr liegt, wahrend ein Rahmen durchsichtig ist.

Der Konzeptdrucker ist derjenige Drucker, mit dem Sie Ihre PageMaker-Datei ausdrucken, wenn Ihr Reindrucker nicht an Ihren Computer angeschlossen ist. Der Konzeptdrucker ist also tatsachlich an Ihr System angeschlossen. Ausgewahlt wird dieser Drukker im MenU »Datei« mit dem Befehl »Drucken ... «. Alle drei Drucker konnen identisch sein. Drucker festlegen Sie konnen gleichzeitig mehrere (bis zu 10) Drucker installiert haben. Die verschiedenen Drucker, fUr die Sie eine Druckersteuerdatei installiert haben, werden in verschiedenen Dialogfeldern festgelegt.

Falls Sie eine Farbe definieren wollen, konnen Sie die jeweilige Prozentzahl der Komponenten direkt eingeben oder die einzelnen Farben mit der Maus mischen. Auch an einem Farbbildschirm wird die Farbe aber nicht vollig korrekt wiedergegeben. Das liegt daran, daB auf dem Bildschirm die Farbe aus Rot, Grtin und Blau additiv zusammengesetzt wird, gedruckt wird aber immer nach dem subtraktiven CMGS-System. Das RGB- und THS-System sind bei Scannern haufig, die meisten Farbscanner erzeugen Bilder mit dem RGB-System.

Download PDF sample

Anwenderleitfaden PageMaker: Version 3 by Michael H. Müller


by Christopher
4.3

Rated 4.33 of 5 – based on 7 votes
 

Author: admin